Der Freiraum des Kindergartens Adlerstraße stellt sich als ein schmaler langer Hofraum in der Innenstadt von Karlsruhe dar. Ein Staketenzaun bildet den hofseitigen Zugang zum Gelände.

Entlang der lebhaften Mauer aus Sandstein, Klinker und Beton begleitet ein Holzdeck als Spielboden eine Folge von verschiedenen Aktionsfeldern. 

Dieses zentrale den Spielraum prägende Element beginnt am Treffpunkt vor dem Eingang der Kita, findet seinen räumlichen Endpunkt im Spielhaus und verbindet so die beiden Ahornbäume miteinander. 

Die den Hof erschließenden Bewegungsbahnen münden in einem kleinen Platzraum, der durch Spiegelflächen optisch vergrößert wird. 

Bauherr: Studentenwerk Karlsruhe AöR
Leistung: LPH 2-8
Ausführung: Roland Stärk GmbH, Weingarten

Zeitraum: 2014
Gesamtfläche: ca. 370 m2